Citynummer-Umzüge

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Direkt zum Seiteninhalt

Zahlungsbedingungen bei Umzügen

Service > Kostenlose Beratung

Zahlungsbedingungen bei Umzügen

Bei Umzügen gilt für Erstkunden üblicherweise Bezahlung in bar vor Ausladung. D.h., ist der Umzugswagen am Zielort eingetroffen, muss die vereinbarte Summe an einen Mitarbeiter der Firma Görg oder einem von ihm beauftragten Frachtführer gegen Quittung bar bezahlt werden, bevor das Umzugsgut ausgeladen wird.

Bei Umzügen, für die eine Kostenübernahme des Arbeitgebers oder einer Behörde besteht, wird dagegen direkt mit dem Arbeitgeber bzw. der Behörde bei Vorlage des Originals der Kostenübernahme-Bestätigung per Rechnung abgerechnet.

Für Umzüge ins Ausland gilt grundsätzlich Vorkasse.

Copyright © 2000 -
Cityumzüge - Transporte Nah & Fern | Waldstraße 48 + Gohliser Str. 41 | Leipzig | Tel.: (0341) 9 80 04 70

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü